Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Lettland kann 2014 den Euro einführen

News von LatestNews 1249 Tage zuvor (Redaktion)

Riga (Lettland)
© über dts Nachrichtenagentur
Zum 1. Januar 2014 kann Lettland den Euro einführen. Das haben die Euro-Finanzminister bei ihrem Treffen in Brüssel beschlossen. Damit umfasst der Euro-Raum ab dem kommenden Jahr insgesamt 18 Staaten.

Lettland hat die Kriterien zur Aufnahme erfüllt: Das hatten zunächst EU-Kommission und Europäische Zentralbank (EZB) festgestellt. Die Staats- und Regierungschefs der EU gaben daraufhin auf ihrem Gipfel am 27. und 28. Juni grünes Licht - ebenso wie wenig später das Europäische Parlament und die EZB. Deutschland war wie Belgien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Österreich, Portugal und Spanien von Beginn an ab dem 1. Januar 2002 Teil des Euroraums. 2007 folgte Slowenien, 2008 Malta und Zypern, 2009 die Slowakei und 2011 Estland. Im Zeitalter der Globalisierung brauche Europa eine starke Währung, gemeinsam könne der Kontinent im Wettbewerb mit anderen Weltregionen besser bestehen, teilte das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung mit. "Ein stabiler Euro ist für die deutsche Wirtschaft wichtig – er sichert Arbeitsplätze und sorgt für Wachstum und Wohlstand. Künftig wird auch Lettland davon profitieren", hieß es.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •