Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mitarbeiterleasing in der BRD ist eine Branche, die, sich stetig weiterentwickelt und auch immer mehr an Bedeutung gewinnt. Das Prinzip der Mitarbeiterleasing sieht so aus, dass die jeweilige dem Personaldienstleister Angestellte an Unternehmen vermittelt, die für eine gewisse Zeit Bedarf an neuen Mitarbeitern haben. Die Arbeitskräfte sind dann jedoch nicht bei dem suchenden Betrieb, sondern bei der Zeitarbeitsfirma beschäftigt, von der auch die Stellenangebote kommen. Das suchende Unternehmen bezahlt dann die Leiharbeitsfirma dafür, dass sie ihre Angestellten für die Zeit an die Firma abstellt, in der die Arbeitskräfte gebraucht werden.
Der Nutzen für die Unternehmen liegt darin, dass sie über Zeitarbeitsfirmen ihre Angestellten genau so lange buchen können, wie sie auch Bedarf an Mitarbeitern haben. Gerade für Firmen, deren Produktionen saisonbedingt unterschiedlich sind, lohnt es sich daher, für die Hochsaison Arbeitskräfte von Leiharbeitsfirmen anzustellen, diese jedoch nicht auch in den Monaten bezahlen zu müssen, in denen eigentlich kein Bedarf an zusätzlichen Arbeitnehmern besteht. Arbeitnehmerüberlassung Deutschland bedeutet ebenso eine sehr gute Ausweichlösung zu den Themen Kurz- oder Teilzeitarbeit. Da nämlich in der heutigen Zeit auch alle Betriebe zaghafter werden, was Festanstellungen betrifft und eher auf Kurzarbeit umstellen als neue Leute einzustellen, ist die Personalleasing für jeden eine Möglichkeit, ein Unternehmen kennenzulernen oder besser gar: kennen gelernt zu werden. So hat man auf der einen Seite eine Stelle bei dem Personaldienstleister, auf der anderen Seite dennoch auch weitere Gelegenheiten, unterschiedliche Firmen kennenzulernen und sich dort als hochwertige Arbeitskraft zu zeigen. So betrachtet ist die Zeitarbeit Deutschland gleichzeitig eine günstige Gelegenheit für die Betriebe, jedoch für die Arbeitskräfte die große Chance, sich gleichzeitig bei den Unternehmen zu bewähren. Je nachdem wie zufrieden das Unternehmen mit einem ist, kann es dazu kommen, dass die Firma einem einen Arbeitsvertrag anbietet und man so viel mehr erreicht als man ohne Personallogistiker wahrscheinlich jemals hätte erreichen können, da die Firmen von sich aus erstmal meist keine öffentlichen Stellenangebote machen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •