Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Leichtathletik-WM: Bolt ohne neuen Rekord bei 100-Meter-Lauf

News von LatestNews 1440 Tage zuvor (Redaktion)
Der jamaikanische Sprintstar Usain Bolt hat bei der Leichtathletik-WM in Moskau das Finale über 100 Meter in 9,77 Sekunden für sich entscheiden können. Justin Gatlin aus den USA kam auf Platz zwei, Nesta Carter aus Jamaika auf Platz drei. Bolt war, wie in den letzten Jahren üblich, als großer Favorit in den Wettkampf gegangen und hatte seinen Vorlauf in der russischen Hauptstadt klar für sich entscheiden können.

Bolt, der als bislang einziger Mensch die 100 Meter in unter 9,6 Sekunden lief, hatte den derzeitigen Weltrekord von 9,58 Sekunden bei der Leichtathletik-WM in Berlin im Jahr 2009 aufgestellt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •