Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Leiche von französischer Geisel in Mali gefunden

News von LatestNews 1244 Tage zuvor (Redaktion)
Der Franzose Philippe Verdon, der bereits Ende 2011 in Mali entführt worden war, ist tot. Das bestätigte Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande am Montagabend. Die Leiche des Mannes, die am Wochenende im Norden Malis aufgefunden worden war, solle nun so schnell wie möglich nach Frankreich überstellt werden.

Eine Autopsie soll dann die genaue Todesursache klären, hieß es weiter. Der Franzose war im November 2011 zusammen mit einem weiteren Landsmann in der Stadt Hombori gefangen genommen worden. Die Geiselnehmer, Kämpfer eines nordafrikanischen Ablegers von Al Kaida, hatten bereits im März dieses Jahres den Tod einer französischen Geisel verkündet und als Grund den Einmarsch französischer Truppen in Mali angeführt. Zurzeit sollen sich noch sechs weitere Franzosen in der Hand islamistischer Gruppen in Mali befinden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •