Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Lawrow: Ukrainische Übergangsregierung verletzt Genfer Abkommen

News von LatestNews 956 Tage zuvor (Redaktion)
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat der ukrainischen Übergangsregierung vorgeworfen, die Vereinbarungen des Genfer Abkommens zu verletzen. "Es werden Maßnahmen getroffen - in erster Linie von denjenigen, die in Kiew die Macht übernommen haben -, die die in Genf erzielten Vereinbarungen in grober Weise verletzen", sagte Lawrow am Montag. Die Übergangsregierung in Kiew weigere sich, den besetzten Unabhängigkeitsplatz Maidan zu räumen.

"Das ist absolut nicht annehmbar." Laut Lawrow würden immer mehr pro-russische Politiker in der Ukraine festgenommen werden, während die Übergangsregierung die geplante Verfassungsreform verschleppe. "Es gibt immer mehr Aufrufe an Russland, die Menschen von dieser Willkür zu befreien. Das bringt uns in eine schwierige Lage", so Lawrow weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •