Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Laut Polizei rund 2.000 Menschen bei "Wahlkampfkundgebung" von Pegida

News von LatestNews 2101 Tage zuvor (Redaktion)

Pegida-Demo
© über dts Nachrichtenagentur
In Dresden haben am Montagabend nach Polizeiangaben rund 2.000 Menschen an der "Wahlkampfkundgebung" der Pegida-Bewegung teilgenommen. Am Pfingstmontag waren laut Polizei noch rund 2.200 Pegida-Anhänger auf die Straße gegangen, in den vorangegangenen Wochen hatte sich die Teilnehmerzahl auf etwa 3.000 eingependelt. Im Mittelpunkt der Kundgebung in dieser Woche stand erneut der Wahlkampf für die Dresdner Oberbürgermeisterwahl am 7. Juni, bei der Tatjana Festerling als parteilose Kandidatin für die Bewegung antritt.

Statt des üblichen "Spaziergangs" fand nur eine stationäre Kundgebung statt. Grund war nach Pegida-Angaben unter anderem der G7-Gipfel und die damit einhergehende Belastung für die Polizei.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •