Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Lage nach Chemieunfall in Niedersachsen entspannt

News von LatestNews 1510 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem Chemieunfall im niedersächsischen Bad Fallingbostel ist am Nachmittag der Katastrophenalarm aufgehoben worden. Zwischenzeitlich hatte eine neue giftige Wolke aus Nitrose-Gasen für Gefahr gesorgt, 1.800 Anwohner verharrten in Notunterkünften, die A 7 war vorübergehend gesperrt. Die Einsatzkräfte pumpten die versehentlich in einem Reinigungsbehälter vermengten 24.000 Liter Natronlauge und Salpetersäure ab, wie die Feuerwehr mitteilte.

Bei dem Einsatz waren in der Nacht bis zu 1.000 Kräfte im Einsatz, darunter ABC-Soldaten der Bundeswehr.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •