Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kultusminister-Chefin mahnt mehr Bildungsangebote für Flüchtlinge an

News von LatestNews 103 Tage zuvor (Redaktion)

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle
© über dts Nachrichtenagentur
Zu Beginn der Kultusministerkonferenz in Berlin hat deren Vorsitzende, Bremens Schulsenatorin Claudia Bogedan (SPD), mehr Engagement vom Bund bei Bildungsangeboten für Flüchtlinge angemahnt. "Noch immer stehen nicht alle arbeitsmarktpolitischen Förderangebote der Bundesagentur für Arbeit allen Asylsuchenden offen", sagte Bogedan der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Ungeklärt seien auch die Unterstützungsangebote für junge Erwachsene, die nicht mehr der Schulpflicht unterliegen.

"Vom Bund erwarten die Länder daher gerade an der Schnittstelle der beruflichen Bildung für die älteren Jugendlichen ein stärkeres Engagement", sagte Bogedan. "Diese Integrationskosten können nicht auch noch bei den Ländern abgeladen werden." Dass es in den Ländern sehr unterschiedliche Bildungsangebote für Flüchtlinge gibt, kritisiert Bogedan hingegen nicht: "Ich sehe gar keine Notwendigkeit, an der Verschiedenartigkeit der Lösungen etwas zu ändern." Die Bedingungen und Kontexte bei der Flüchtlingsintegration seien so unterschiedlich in den Ländern, dass eine einheitliche Maßnahme das Gegenteil von lösungsorientiert sei. Und auch das Kooperationsverbot von Bund und Ländern im Bereich der Bildungspolitik will Bogedan nicht antasten. Sie hoffe stattdessen auf "schnelle Hilfen vom Bund", etwa beim Kita-Ausbau. Auch das helfe bei der Integrationsaufgabe.

© dts Nachrichtenagentur


Share Button





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

Merkel sieht bei Brexit ke
Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht keine Möglichkeit, einen Austritt Großbritannien aus der Europäischen Union aufzuhalten: "Ich will ganz offen sagen, dass ich keinen Weg sehe, um dies nochmal um ...

Anschlag in Istanbul: Tür
Die türkische Regierung verdächtigt die Terrormiliz "Islamischer Staat" als Urheber für den Anschlag am Istanbuler Atatürk-Flughafen. Man prüfe jedoch weiter die Identitäten der Angreifer, erkl ...

Wirtschaft fordert schnell
Die Wirtschaft macht vor dem Sondertreffen der Länderfinanzminister am Donnerstag Druck auf die Bundesländer, der Erbschaftssteuerreform im Bundesrat zuzustimmen. "Die Länder sollten ihre Zustimmun ...

Bundeswehr leistet 2,2 Mil
Die Flüchtlingshilfe ist nach einer internen Auswertung des Verteidigungsministeriums der bisher längste und personalaufwendigste Bundeswehr-Einsatz im Inland. Wie die Zeitungen der Funke-Mediengrup ...

Österreichs Außenministe
Österreichs Außenminister Sebastian Kurz hat mit eindringlichen Worten vor dem Auseinanderbrechen Europas gewarnt. Vor dem Hintergrund der Brexit-Entscheidung und der anhaltenden Flüchtlingskrise s ...

Verbraucherminister forder
Bundesminister Christian Schmidt (CSU) will sich für bessere Regelungen in der Tattoo-Branche einsetzen und damit den Verbraucherschutz stärken. Der Berufszugang soll geregelt, die chemischen Stoffe ...

Studie: Deutsche immer öf
Die Deutschen gehen immer öfter und länger mit dem Handy online. So hat sich der Anteil der Smartphone-Besitzer seit 2012 vervierfacht. Waren es vor vier Jahren noch 16 Prozent, sind es heute 68 Pro ...

Österreicher rechnen mit
Wegen Unregelmäßigkeiten bei der Stimmauszählung wächst in Österreich die Sorge, dass die Präsidentschaftswahl vom 22. Mai wiederholt werden muss. Mitglieder der österreichischen Bundesregierun ...


prev next

Live Radio

Live TV

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •