Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kulturstaatsministerin will stärker gegen Raubkunst vorgehen

News von LatestNews 1273 Tage zuvor (Redaktion)
Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will stärker gegen Raubkunst vorgehen. Im Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwochausgabe) kündigte die CDU-Politikerin an, "die Mittel, die für Provenienzrecherchen aufgewendet werden, zu verdoppeln". Auch die Zusammensetzung der Beratenden Kommission werde sich bald ändern.

Diese "Limbach-Kommission" kann in Fällen, bei denen der Verdacht auf Raubkunst in Museumsbesitz besteht, angerufen werden: "Ich kann mir durchaus vorstellen", so Grütters, "die Limbach-Kommission zu erweitern und auch Vertreter von jüdischen Organisationen hineinzunehmen." Der Münchener Kunstfund habe nach Einschätzung von Grütters zu einem Umdenken in Deutschland geführt: "Ernsthafte und verantwortungsbewusste Deutsche wurden, so glaube ich, durch diesen Fall eher sensibilisiert. Es gibt Privatleute, die ihre Bestände neu begutachten lassen wollen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •