Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kulturhauptstadt Europa 2011

News von god 2082 Tage zuvor      http://pressemitteilung.ws
Jedes Jahr wird in Europa aufs Neue der Titel Kulturhauptstadt verliehen. Doch was ist das überhaupt? Es handelt sich dabei um eine Kulturinitiative, welche von der Europäischen Union ausgeht. Dabei werden immer mindestens zwei Städte der Europäischen Union für ein Jahr lang als Kulturhauptstadt nominiert. Nicht-EU-Staaten können sich ebenfalls bewerben. So wurde z.B. 2010 die türkische Stadt Istanbul Kulturhauptstadt. Im Jahre 1985 war Athen die erste nominierte Stadt in Europa, wobei es damals noch als Kulturstadt bezeichnet wurde. Den Titel Kulturhauptstadt gibt es erst seit 1999.
Für das Jahr 2011 wurden die finnische Stadt Turku und die estnische Stadt Tallinn zur Kulturhauptstadt gewählt. Das ganze Jahr über finden in den Städten die verschiedensten Kulturveranstaltungen statt. Ziel ist es, die nominierten Städte in Europa bekannter zu machen und viele interessierte Besucher anzulocken. Denn wer einmal da ist und wem es gefällt, der kommt sicherlich auch ein zweites Mal wieder.
Turku ist die älteste Stadt Finnlands und liegt an der Südwestküste des Landes. Das Motto der Kulturhauptstadt 2011 lautet „Turku in Flammen“. Und dafür hat sich die finnische Stadt einiges einfallen lassen. So wurden z.B. im Stadtzentrum fünf öffentliche Saunas errichtet. In einer ehemaligen Maschinenfabrik wurde ein neues Kulturzentrum gebaut, das Logomo. Hier ist Finnlands größte Fotoausstellung zeitgenössischer Kunst zu sehen. Durch das fast 50 Mio Euro umfassende Budget werden die Besucher – nicht nur aus Europa, sondern aus der ganzen Welt – sicherlich einiges geboten bekommen.
Die zweite Kulturhauptstadt 2011 ist Tallinn. Estlands Hauptstadt ist rund doppelt so groß wie Turku und ist bereits in der Silvesternacht mit einer riesigen Multimediashow in das Kulturhauptstadtjahr gestartet. Seit dem 1. Januar 2011 wird in Estland außerdem auch mit dem Euro bezahlt und so gab es doppelten Grund zum Feiern. Estland ist das 17. Land in Europa, welches den Euro eingeführt hat. Das Motto Tallinns für das Kulturhauptstadtjahr lautet „Geschichten am Meer“.




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •