Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kritik innerhalb der ukrainischen Regierungskoalition an Beratung durch Steinbrück

News von LatestNews 2024 Tage zuvor (Redaktion)

Peer Steinbrück
© über dts Nachrichtenagentur
Vertreter der ukrainischen Regierungskoalition haben Kritik am Engagement von Ex-Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) in einem von Oligarchen finanzierten Beratungsgremium für die Ukraine geäußert. "Diese Agentur ist von einem dubiosen Oligarchen, Herrn Firtasch, gegründet worden. Und europäische Politiker sind in diesem Projekt nur Feigenblätter", sagte Hrihori Nemyria, Ex-Vizepremier und einflussreicher Abgeordneter der Regierungs-Fraktion "Vaterland" in Kiews Rada, dem "Handelsblatt" (Montagausgabe).

"Oligarchen sind weiter die Hauptprofiteure des kleptokratischen und korrupten Systems, das sie selbst in der Ukraine geschaffen haben", so Nemyria. "Es ist schade, dass bekannte europäische Politiker und Intellektuelle sich so missbrauchen lassen, um dubiose Oligarchen reinzuwaschen." Auch Switlana Salischuk, Abgeordnete der Präsidenten-Fraktion Block Petro Poroschenko, lehnt die von Firtasch finanzierte Berater-Agentur entschieden ab: "Ich bin dagegen, dass das Modernisierungsprogramm der Ukraine von diesen Menschen geschrieben wird", denn die Oligarchen selbst seien für die verheerende wirtschaftliche Lage und den Krieg in der Ukraine verantwortlich. "Ein paar Millionen zurückzuzahlen, nachdem man Milliarden geklaut hat, dass ist doch nichts anderes als ein Versuch, sich freizukaufen",.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •