Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kriminalexperte sieht mafiöse Strukturen im Pferdefleisch-Skandal

News von LatestNews 1503 Tage zuvor (Redaktion)
Der stellvertretende Bundesvorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Bernd Carstensen, sieht im aktuellen Pferdefleisch-Skandal mafiöse Strukturen. "Die Art und Weise, wie hier über mehrere Grenzen hinweg Pferdefleisch verschoben wurde, erfordert einen großen logistischen Aufwand. Dies nährt den Verdacht, dass es sich um ein Geschäft der organisierten Kriminalität handelt", sagte Carstensen im Gespräch mit der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).

Der Kriminalexperte erklärte, bereits in der Vergangenheit seien mafiöse Strukturen im europäischen Lebensmittelhandel beim Subventionsbetrug sichtbar geworden. "Die Justiz muss hier mit aller Härte durchgreifen", forderte Carstensen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •