Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Krim-Krise: Erstmals direkte Gespräche zwischen Moskau und Kiew

News von LatestNews 1007 Tage zuvor (Redaktion)

Mauer des Kreml in Moskau
© über dts Nachrichtenagentur
Erstmals seit Beginn der Krim-Krise sind am Samstag Vertreter der neuen Kiewer Regierung und Russlands zu Gesprächen zusammengetroffen. Der russische Vizeaußenminister Grigori Karassin sei in Moskau mit dem ukrainischen Botschafter Wladimir Jeltschenko zusammengekommen, teilte das Außenministerium in Moskau mit. "In aufrichtiger Atmosphäre wurden Fragen der russisch-ukrainischen Beziehungen besprochen", hieß es in einer Mitteilung.

Währenddessen wurde OSZE-Beobachtern der Zutritt zur Krim von Milizen verwehrt, wobei auch mehrere Warnschüsse gefallen seien. Zugleich erwägen westliche Staaten schärfere Sanktionen gegen Moskau, sollten die militärischen Aktionen auf der Krim nicht beendet werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •