Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kreml-Kritiker Nawalny bei Moskau-Wahl mit Überraschungsergebnis

News von LatestNews 1189 Tage zuvor (Redaktion)

Blick über Moskau mit Moskwa im Hintergrund
© über dts Nachrichtenagentur
Bei der ersten Oberbürgermeisterwahl in Moskau seit zehn Jahren hat der Blogger und Kreml-Kritiker Alexej Nawalny mit voraussichtlich etwa 23 bis 26 Prozent der Stimmen ein Überraschungsergebnis bekommen. Amtsinhaber Sergej Sobjanin liegt mit 52 bis 55 Prozent der Stimmen dennoch wie erwartet deutlich vorne, teilte die Wahlbehörde nach der Auszählung von einem Viertel der Wahlzettel mit. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 33 Prozent.

Nawalny waren in Umfragen nur rund zehn Prozent vorhergesagt worden. Auf Platz drei folgt Iwan Melnikow von der Kommunistischen Partei mit rund zehn Prozent. Unabhängige Wahlbeobachter beklagten Unregelmäßigkeiten: So sollen Soldaten zur Stimmabgabe gezwungen worden sein, hieß es. Zudem hätten Kameras nicht funktioniert, mit denen mögliche Manipulationen dokumentiert werden können. Amtsinhaber Sobjanin gilt als Putin-Vertrauter, hat sich bei der Bevölkerung in den letzten Jahren aber auch Ansehen verdient, unter anderem durch konsequenten Ausbau der Infrastruktur. So gibt es unter anderem mittlerweile vielerorts in der russischen Hauptstadt kostenloses Internet, auch das U-Bahn-Netz wird zügig ausgebaut. Kritiker werfen Sobjanin hingegen Korruption vor.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •