Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Krankheitswelle: Mindestens 4.000 Kinder von Brechdurchfall betroffen

News von LatestNews 1850 Tage zuvor (Redaktion)
Mindestens 4.000 Kinder in Ostdeutschland sind an einem Brechdurchfall erkrankt, der mit Kantinenessen in Verbindung gebracht wird. Bisher seien Kinder und Jugendliche in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen betroffen, teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) mit. Die ersten Beschwerden waren am Dienstagabend aufgetreten.

Die genaue Ursache der Krankheitswelle ist noch unbekannt, jedoch vermutet man einen Zusammenhang mit Kantinenessen in Schulen und anderen Betreuungseinrichtungen, die das Essen wahrscheinlich vom gleichen Lieferanten beziehen. Um die Ursache der Erkrankungen zu identifizieren, laufen derzeit Laboruntersuchungen. Die zuständigen Gesundheits- und Lebensmittelbehörden der Länder arbeiten dabei intensiv zusammen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •