Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Krankenpfleger soll betäubte Mädchen missbraucht haben

News von LatestNews 1595 Tage zuvor (Redaktion)
Ein 35-jähriger Krankenpfleger soll auf einer Kinderstation im Klinikum Hildesheim in mindestens zwei Fällen Mädchen sexuell missbraucht haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag auf einer Pressekonferenz mit. Die Opfer sollen zum Zeitpunkt der Taten betäubt gewesen sein.

Der 35-Jährige, der seit Donnerstag in Untersuchungshaft sitzt, soll die Taten zudem gefilmt haben. Die Filme wurden später bei dem Mann auf DVDs gefunden, die Opfer seien aber darauf nicht zu erkennen. Die Ermittler waren dem Mann auf die Spur gekommen, als sie wegen eines anderen Verfahrens Datenmaterial bei ihm sicherstellten. Der Krankenpfleger machte zu den Vorwürfen bislang keine Angaben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •