Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Krankenkassen werfen Ärzten im Honorarstreit fehlende Verhandlungsbereitschaft vor

News von LatestNews 1558 Tage zuvor (Redaktion)

Ärzte bei einer Operation
© dts Nachrichtenagentur
Der Vize-Chef des Spitzenverbandes der Krankenkassen, Johann-Magnus von Stackelberg, hat den Ärzten im Streit um die Honorare mangelnde Verhandlungsbereitschaft vorgeworfen. "Dass diverse Verbände der Ärzte-Lobby bereits mit Streik drohen, lässt befürchten, dass es ihnen nicht um eine Verständigung am Verhandlungstisch geht", sagte Stackelberg der "Rheinischen Post". Vielmehr gehe es ihnen "um das einseitige Durchsetzen ihrer Honorarinteressen gegen die Beitragszahler", so Stackelberg.

"Ich erwarte konstruktive Verhandlungen, die sich an den Realitäten orientieren. Die Beitragsgelder sind nicht dazu da, einfach alle Honorarwünsche der Ärzte zu finanzieren."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •