Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kramp-Karrenbauer verteidigt Kritik am Bundespräsidenten

News von LatestNews 1013 Tage zuvor (Redaktion)

Annegret Kramp-Karrenbauer
© über dts Nachrichtenagentur
CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre Kritik an Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wegen dessen Unterstützung des Open-Air-Konzerts gegen Rechte in Chemnitz verteidigt. Sie selbst hatte im Jahr 2016 ein Konzert im Saarland gelobt, bei dem die umstrittene Gruppe "Feine Sahne Fischfilet" ebenfalls aufgetreten war. Das "Rocco del Schlacco" sei ein Rockfestival in ihrer Heimatstadt, welches sie seit vielen Jahren unabhängig von ihren "politischen Funktionen als Privatperson besuche, so auch 2016", sagte der CDU-Politikerin der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe).

Ihr Facebook-Eintrag von damals zeige "ihre Reaktion auf die im Bild abgebildete Atmosphäre an diesem Abend". Den Auftritt von "Feine Sahne Fischfilet" am Nachmittag dieses Tages habe sie "nicht verfolgt", weil sie "Texte, wie die zitierten von `Feine Sahne Fischfilet` kritisch sah und sehe". Denn die Texte brächten "eine klare Verachtung von staatlichen Institutionen zum Ausdruck". Der kritische Blick auf derartige Texte sei "dann umso notwendiger, wenn es um eine Veranstaltung geht, die bewusst als politische Demonstration veranstaltet wurde" - wie die in Chemnitz. Die ostdeutsche Punkband war zeitweise im Verfassungsschutzbericht des Landes Mecklenburg-Vorpommern als linksextrem aufgeführt. In einem ihrer Lieder heißt es: "Die Bullenhelme, die sollen fliegen, eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein." In einem anderen Song finden sich Zeilen wie: "Polizist sein heißt, dass Menschen mit Meinungen Feinde sind" oder "Die nächste Bullenwache ist nur einen Steinwurf entfernt".

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •