Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kramp-Karrenbauer fordert Lastenteilung bei Studienplätzen

News von LatestNews 1594 Tage zuvor (Redaktion)

Studenten in einer Universität
© über dts Nachrichtenagentur
Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) fordert einen bundesweiten Ausgleich für die Kosten der akademischen Ausbildung. "Wir brauchen eine Lastenteilung für Studienplätze`", sagte sie der "Süddeutschen Zeitung". Kramp-Karrenbauer, die auch die Wissenschaftspolitik des Landes verantwortet, begründete dies mit dem Ungleichgewicht, gerade bei teuren Studienplätzen.

Wörtlich sagte sie: "Das kleine Saarland bildet etwa mehr Mediziner aus, als es braucht - und die Medizinerausbildung ist ein teurer Studiengang." Dies sei von einem finanzschwachen Land wie dem Saarland nur schwer zu verantworten. "In diesem Fall würden uns nationale Vereinbarungen helfen, die festlegen, wer welche Studienplätze bereitstellen muss." In der Vergangenheit hatte bereits Berlin einen ähnlichen Ausgleich gefordert.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •