Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Komponist Sakamoto schwört dem Rock-`n`-Roll-Leben ab

News von LatestNews 1696 Tage zuvor (Redaktion)

Ryuichi Sakamoto
© Joi, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Der japanische Komponist Ryuichi Sakamoto hat vor fünfzehn Jahren wegen einer Wahrsagerin sein Leben radikal geändert. Dem "Zeit"-Magazin sagte er: "Anstatt die ganze Nacht aufzubleiben, ging ich früh zu Bett und stand jeden Tag um 6.30 Uhr auf. Ein sehr gesunder Lebenswandel.(...) Davor war ich eher der Rock-`n`-Roll-Typ. Alkohol, Drogen und so."

Auslöser dafür sei eine erschreckende Prophezeiung gewesen. Eine Freundin habe ihm aus der Hand gelesen. "Als sie in meine Handfläche blickte, rief sie: `Oh nein! Du wirst sehr bald sterben!`.(...) Mit Mitte 40 kam ich zu einem Yoga-Guru, und durch ihn begann ich mich für Zen-Tai-Yoga und Makrobiotik zu interessieren", sagte Sakamoto. Sakamoto bewegt sich in verschiedensten musikalischen Genres wie Jazz, (Neo-)Klassik oder (Avantgarde-)Pop und hat Filmmusiken wie zum Beispiel für "Furyo – Merry Christmas, Mr. Lawrence" komponiert.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •