Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Klingbeil: Parteien dürfen Populisten nicht hinterherlaufen

News von LatestNews 507 Tage zuvor (Redaktion)

Lars Klingbeil
© über dts Nachrichtenagentur
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Parteien in Deutschland angesichts der Ergebnisse einer neuen Bertelsmann-Studie aufgefordert, Populisten nicht hinterherzulaufen. "Wer sich in den Wettbewerb um die populistischste Forderung begibt, wird am Ende immer gegen die extremen Kräfte an den Rändern verlieren", sagte Klingbeil dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgaben). "Denn sie verschieben die Grenze des Sagbaren einfach immer ein Stück weiter."

Laut der Bertelsmann-Studie sind immer mehr Deutsche für populistische Forderungen empfänglich. Die Neigung zu populistischen Einstellungen hat demnach zuletzt vor allem in der politischen Mitte zugenommen. "Die politische Mittel gewinnt man durch Wahrhaftigkeit und konkrete Lösungen zurück. Nicht durch die schrillste Botschaft", so der SPD-Generalsekretär.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •