Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kleinkind in Berlin an Masern gestorben

News von LatestNews 1390 Tage zuvor (Redaktion)

Berliner Fernsehturm
© über dts Nachrichtenagentur
In Berlin ist ein Kleinkind an Masern gestorben. Das Kind im Alter von anderthalb Jahren sei bereits am vergangenen Mittwoch in einem Krankenhaus der Infektionskrankheit erlegen, teilte Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) am Montag mit. In der Bundeshauptstadt grassiert seit Oktober eine Masern-Welle: Insgesamt wurden bislang 574 Fälle in Berlin gemeldet.

Die Masern sind eine hochansteckende Infektionskrankheit, die vor allem Kinder betrifft. Neben den typischen roten Hautflecken ruft die Erkrankung Fieber und einen erheblich geschwächten Allgemeinzustand hervor. In manchen Fällen können außerdem lebensbedrohliche Komplikationen wie Lungen- und Hirnentzündungen auftreten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •