Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kirchenasyl: Göring-Eckardt lobt "Einlenken" von de Maizière

News von LatestNews 1513 Tage zuvor (Redaktion)

Thomas de Maizière
© über dts Nachrichtenagentur
Im Streit um das Kirchenasyl hat die Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, das "Einlenken" von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) gelobt. "Ich freue mich, dass Thomas de Maizière verbal abrüstet", sagte Göring-Eckardt der "Welt" (Online/Print: Donnerstag). "Dialog wirkt. Das Kirchenasyl ist eine wichtige Einrichtung und es ist gut, dass auch der Innenminister das nicht mehr grundsätzlich infrage stellt."

Göring-Eckardt ist Vorstandsmitglied des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentags. Auch de Maizière sitzt im Präsidium des Kirchentags. Beim Kirchenasyl werden Flüchtlinge ohne legalen Aufenthaltsstatus von Kirchengemeinden zeitlich befristet beherbergt. Ziel ist es, in Härtefällen eine unmittelbar drohende Abschiebung in eine gefährliche oder sozial unzumutbare Situation zu verhindern und eine erneute Prüfung des Falles zu erreichen.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •