Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kipping will Steueroasen mit "Steuerstaatsbürgerschaft" austrocknen

News von LatestNews 1203 Tage zuvor (Redaktion)
Linke-Chefin Katja Kipping will Steuerflucht aus Deutschland mit einer Verschärfung des Steuerrechts nach dem Vorbild der USA eindämmen. "Wir wollen die Steuerstaatsbürgerschaft", sagte Kipping der "Welt am Sonntag". "Das heißt, wenn Leute ins Ausland ziehen, um Steuern zu sparen, müssen sie wenigstens in der Einkommensteuer die Differenz zu den in ihrer Heimat fälligen Steuern zahlen."

Die USA machten es bereits so. "Man kann also etwas gegen Steueroasen tun", sagte Kipping. Mit der Steuerstaatsbürgerschaft könne verhindert werden, dass die von der Linkspartei geplanten Steuererhöhungen unter dem Strich zu Mindereinnahmen des Staates führten. Nach Schätzungen von Experten gehen dem deutschen Fiskus durch Steuerflucht, Tricksereien und Steuerhinterziehung jährlich Einnahmen im dreistelligen Milliardenbereich verloren.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •