Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kieler Landesregierung plant Abschaffung der Kurtaxe

News von LatestNews 1203 Tage zuvor (Redaktion)
Die Kieler Landesregierung will die Kurtaxe abschaffen. Das berichtet die Zeitung "Lübecker Nachrichten". Schleswig-Holstein wäre damit das erste Bundesland, das die ungeliebte Abgabe bei seinen Urlaubern nicht mehr kassiert - derzeit bis zu 3,10 Euro pro Person und Übernachtung.

Als erster Schritt der Reform soll noch in diesem Herbst vom Landtag eine neue Tourismusabgabe beschlossen werden. Sie wird den Plänen nach nicht beim Urlaubsgast erhoben, sondern bei allen Betrieben, die in Tourismusorten direkt oder indirekt vom Urlaubsgeschäft profitieren. Fernziel sei, dass sämtliche Kontrollhäuschen am Strand verschwinden, erklärte Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) gegenüber den "Lübecker Nachrichten". "Es kann keine bessere Werbung für ein Bundesland geben, als auf Kurtaxe zu verzichten." Bis dahin seien aber noch intensive Diskussionen mit allen Beteiligten nötig. Meyer: "Wir werden nichts gegen den Willen der Branche unternehmen." Industrie- und Handelskammer und Hotel- und Gaststättenverband sehen noch Gesprächsbedarf, ehe landesweit auf eine "Gastgeber-Kurtaxe" umgestellt wird.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •