Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kauder schließt militärische Aktion in Krim-Konflik aus

News von LatestNews 1038 Tage zuvor (Redaktion)
Unionsfraktionschef Volker Kauder hat eine militärische Lösung der Krim-Krise ausgeschlossen. "In dem Jahr, in dem wir an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren denken, dürfen wir uns nicht von Russland provozieren lassen, Methoden des 19. und 20. Jahrhunderts im 21. Jahrhundert anzuwenden", sagte er der "Welt". "Es gibt keine militärische Aktion. Wir müssen das politisch lösen."

Dies werde Zeit und Energie kosten, aber über kurz oder lang werde Russland erkennen, dass es sich selbst isoliere und schade. Kauder nannte Volksabstimmung und Annexion der Krim "völkerrechtswidrig". Es gehe "um die Verteidigung unserer Werte". Es gebe mehrere Stufen von Sanktionen, um auf diesen Schritt Moskaus reagieren zu können. Dazu gehörten zunächst Reisebeschränkungen. "Das hört sich banal an, trifft eine ganze Gruppe von Leuten um Putin unter Umständen empfindlich", sagte Kauder.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •