Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kauder hält Koalitionsmehrheit für neue Griechen-Hilfe für möglich

News von LatestNews 1638 Tage zuvor (Redaktion)
CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder schließt weitere Hilfen für Griechenland nicht aus und hält eine eigene schwarz-gelbe Mehrheit bei entsprechenden Abstimmungen für möglich. In einem Interview mit der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) sagte Kauder: "Immer, wenn es nötig war, hatten wir die eigene Mehrheit. Aber ich weiß auch, dass die Situation in der Fraktion nicht einfach würde."

Seine Fraktion wolle "echte Fortschritte" in Griechenland sehen. Der CDU-Politiker wollte sich zu einem weiteren Schuldenschnitt für Griechenland nicht äußern. Erst müsse der Troika-Bericht vorliegen. Allerdings warnte Kauder vor einer "Überforderung der Griechen". "Klar ist und bleibt: Griechenland muss die Auflagen erfüllen. Mehr sparen kann Griechenland jedoch vermutlich nicht. Es muss daher jetzt darum gehen, dass die Strukturreformen und die Privatisierung des Staatsbesitzes endlich angepackt werden", sagte Kauder der "Bild-Zeitung".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •