Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Kahrs fordert Finanzministerium für SPD im Falle von Großer Koalition

News von LatestNews 1172 Tage zuvor (Redaktion)

Bundesministerium der Finanzen
© über dts Nachrichtenagentur
Der Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, hat für den Fall einer großen Koalition die Hälfte aller Ministerien für seine Partei beansprucht und dabei explizit das Finanzministerium genannt. "Wenn die Union wirklich mit uns zusammen gehen will, ist von vorne herein klar, dass das nur zu gleichen Anteilen geht. Die Ministerien müssten zur Hälfte aufgeteilt werden und die SPD das Finanzministerium bekommen", sagte Kahrs im Gespräch mit der "Bild-Zeitung".

Der SPD-Politiker sprach sich zugleich für die Bildung einer schwarz-grünen Koalition aus. "Union und Grüne haben eine stabile Mehrheit und sollten deshalb auch eine schwarz-grüne Regierung bilden, alleine schon aus demokratietheoretischen Gründen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •