Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Jusos: Schäuble treibt Spaltung der Gesellschaft erbarmungslos voran

News von LatestNews 86 Tage zuvor (Redaktion)

Wolfgang Schäuble
© über dts Nachrichtenagentur
Die Jungsozialisten haben Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wegen dessen Sparpolitik heftig kritisiert und ihm vorgeworfen, die Spaltung der Gesellschaft "erbarmungslos" voranzutreiben. Die CDU befeuere Ängste in der Bevölkerung vor den Kosten des Flüchtlingszuzug mit ihrer Sparpolitik, sagte die Juso-Vorsitzende Johanna Uekermann dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe). "Herr Schäuble treibt die Spaltung der Gesellschaft voran. Das ist erbarmungslos."

Schäuble hatte Gabriel "erbarmungswürdiges Gerede" vorgeworfen, weil der SPD-Chef verlangt hatte, parallel zur Flüchtlingshilfe mehr Geld für einheimische Bedürftige auszugeben.

© dts Nachrichtenagentur


Share Button





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Live Radio

Live TV

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •