Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Junge Liberale wollen Stefan Raab als Moderator von TV-Runde aller Spitzenkandidaten

News von LatestNews 1394 Tage zuvor (Redaktion)
Der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen (JuLi), Lasse Becker, hat sich für den Entertainer Stefan Raab als Moderator für eine TV-Runde der verschiedenen Spitzenkandidaten vor der Bundestagswahl ausgesprochen. Den Vorschlag des CSU-Ehrenvorsitzenden Edmund Stoiber, Raab als Kanzler-Duell-Moderator einzusetzen, lehnt er hingegen ab. "Ich finde es eine gute Idee, gezielt auch junge Menschen für die Bundestagswahl anzusprechen. Das kann Stefan Raab auf jeden Fall", sagte Becker "Handelsblatt-Online".

"Persönlich glaube ich aber, dass eine Runde mit Merkel, Steinbrück, Brüderle und Trittin oder Göring-Eckardt, moderiert von Stefan Raab deutlich spannender wäre." Raab habe bei der letzten Bundestagswahl bewiesen, "dass er Politik für jeden verständlich runterbrechen kann", betonte der JuLi-Chef.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •