Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Jordanischer Abgeordneter schießt mit Sturmgewehr auf Parlamentarier

News von LatestNews 1350 Tage zuvor (Redaktion)
Ein jordanischer Abgeordneter hat während einer Sitzung des Parlamentes am gestrigen Dienstag mit einem Sturmgewehr das Feuer auf einen Kollegen eröffnet. Die beiden hatten sich zuvor einen heftigen verbalen Streit geliefert, wie der arabische Nachrichtensender al-Arabiya berichtet. Im weiteren Verlauf griff der Angreifer zu dem Sturmgewehr und gab vor dem Sitzungssaal mehrere Schüsse auf seinen Kontrahenten ab.

Dieser sei nur deshalb nicht getroffen worden, weil ein weiterer Parlamentarier dazwischen ging und den Lauf des Sturmgewehrs geistesgegenwärtig in Richtung Decke lenkte. Der Schütze, der laut örtlichen Medienberichten als "Hitzkopf" bekannt ist, wurde festgenommen. Er soll nun unter anderem wegen versuchten Mordes und unerlaubten Schusswaffenbesitzes angeklagt werden. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 15 Jahre Haft.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •