Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Jobcenter verhängen weniger Sanktionen gegen Hartz-Empfänger

News von LatestNews 1248 Tage zuvor (Redaktion)
Die Jobcenter haben im ersten Quartal 2013 erstmals weniger Sanktionen gegen unwillige Hartz IV-Empfänger verhängt als in den Vorjahren. Das berichtet die "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf eine neue Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA). Danach wurden von Anfang Januar bis Ende März in 233.835 Fällen Hartz-Empfänger für Fehlverhalten bestraft.

Das waren zwölf Prozent weniger als im Vorjahr. Damals wurden im gleichen Zeitraum bereits 265.790 Sanktionen registriert. Seit Einführung von Hartz IV im Jahr 2005 war die Zahl der Sanktionen immer gestiegen. Im Schnitt wurden den von Sanktionen betroffenen Hartz-Empfängern 109,84 Euro pro Monat von ihrer Leistung gestrichen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •