Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Jemen: Präsident will bis 2013 an der Macht bleiben

News von LatestNews 2104 Tage zuvor (Redaktion)

Jemen
© dts Nachrichtenagentur
Der jemenitische Präsident Ali Abdullah Saleh hat wiederholt seine Absicht bekräftigt, bis zum Ende seiner Regierungszeit im Jahr 2013 an der Macht zu bleiben. US-Medienberichten zufolge lehnte er damit am Samstag einen Plan der Opposition ab, der vorsieht, dass Saleh noch bis Ende 2011 seinen Posten räumen soll. "Die friedliche und reibungslose Machtübergabe wird nicht durch Chaos ausgeführt, sondern durch den Willen des Volkes, der in Wahlen ausgedrückt wird", wird eine Quelle aus dem Präsidentenamt zitiert.

Am Samstag protestierten in mehreren Städten wieder zehntausende Menschen und forderten Salehs Rücktritt. Am Freitag waren bei einer Demonstration in der nordjemenitischen Stadt Harf Sofjan vier Menschen ums Leben gekommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •