Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Jay-Z verkauft seine Anteile an den Brooklyn Nets

News von LatestNews 1186 Tage zuvor (Redaktion)
US-Rapper Jay-Z verkauft Medienberichten zufolge seine Minderheitsanteile am Basketballteam Brooklyn Nets für 500.000 US-Dollar. Käufer der Anteile sei laut der "New York Post" der Nets-Trainer Jason Kidd. Jay-Z musste seine Anteile weitergeben, da er sich fortan seinem eigenen Sportlabel Roc Nation widmen wolle und sich die beiden Geschäftsformen sonst in die Quere gekommen wären.

Top-Sportler wie Yankee-Star Robinson Canó und Kevin Durant von Oklahoma City Thunder stehen bereits unter Vertrag von Roc Nation. Jay-Z war seit 2003 Anteilseigner der Brooklyn Nets und obwohl er nur einen Anteil von 0,67 Prozent besaß, arbeitete er eng mit dem Team zusammen. Der Rapper und Ehemann von Beyoncé Knowles gestaltete das Teamlogo mit und warb mit seiner großen Bekanntheit auf Plakaten und in der Werbung für die Nets.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •