Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Japan: Zug-Passagiere drücken 32 Tonnen schweren Wagon zur Seite

News von LatestNews 1231 Tage zuvor (Redaktion)
In der Nähe von Tokio haben Dutzende Zug-Passagiere am Montagmorgen einen 32 Tonnen schweren Wagon zur Seite gedrückt, um eine eingeklemmte Frau zu befreien. Die Frau war während der hektischen Rush-Hour beim Ausstiegen an einer Haltestelle in eine Lücke zwischen Zug und Bahnsteig gefallen, wie ein Sprecher des Zugbetreibers mitteilte. Zwar wiege solch ein Wagon knapp 32 Tonnen, jedoch sei es möglich, ihn ein wenig zur Seite zu schwingen, was eigentlich dazu dient, die Bewegungen während der Fahrt zu dämpfen.

Als der Zug weit genug geneigt war, konnte die Frau unter lautem Jubel herausgezogen werden. Die junge Frau wurde nicht ernsthaft verletzt. Schon acht Minuten später fuhr der Zug weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •