Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Japan: AKW-Betreiber hält Kernschmelze in Reaktor 2 für möglich

News von LatestNews 2097 Tage zuvor (Redaktion)

TV-Bilder von Atomkraftwerk nach schwerem Erdbeben in Japan
© NHK, über dts Nachrichtenagentur
Die Lage im japanischen Atomkraftwerk Fukushima wird immer kritischer. Nach Angaben der Betreiberfirma Tepco hat möglicherweise im Reaktor 2 des japanischen Kernkraftwerkes eine teilweise Kernschmelze stattgefunden, berichtet die Nachrichtenagentur Kyodo. Zuvor war der Versuch gescheitert, den Reaktor mit Meerwasser abzukühlen.

Die Brennstäbe im Reaktor 2 liegen inzwischen komplett trocken. Auch eine weitere Explosion könne nicht ausgeschlossen werden. In der Nacht zum Montag (MEZ) hatte es in dem Kraftwerk eine zweite Wasserstoff-Explosion im Reaktorblock 3 gegeben. Dabei wurden nach Angaben der Atomsicherheitsbehörde sechs Arbeiter verletzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •