Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

IWF unterbricht Kontakt zu Griechenland

News von LatestNews 1662 Tage zuvor (Redaktion)
Der Internationale Währungsfonds hat seinen Kontakt zu Griechenland bis zur Neuwahl am 17. Juni unterbrochen. "Wir nehmen zur Kenntnis, dass Wahlen ausgerufen wurden, und freuen uns darauf, mit der neuen Regierung in Kontakt zu treten, wenn sie gebildet worden ist", sagte ein IWF-Sprecher am Donnerstag in Washington. Der IWF ist neben der EU wichtigster Geldgeber des hoch verschuldeten Landes.

Zuvor ist die Übergangsregierung unter dem höchsten Richter des Verwaltungsgerichtshofes, Panagiotis Pikramenos, vereidigt worden. Seine Aufgabe besteht vor allem darin, die Neuwahlen am 17. Juni vorzubereiten. Allerdings soll das Parlament bis voraussichtlich Samstag wieder aufgelöst werden, um den Weg für die Wahlen freizumachen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •