Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Italienischer Regierungschef Berlusconi muss wegen Sex-Affäre vor Gericht

News von LatestNews 3044 Tage zuvor (Redaktion)

Italienischer Ministerpräsident Silvio Berlusconi
© UN / Eskinder Debebe, über dts Nachrichtenagentur
Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi muss sich wegen der Sexaffäre um eine junge Marokkanerin in einem Schnellverfahren vor Gericht verantworten. Das entschied die zuständige Mailänder Ermittlungsrichterin Cristina Di Censo am Dienstag. Die Anklagepunkte in dem Verfahren lauten Amtsmissbrauch und Begünstigung von Prostitution mit Minderjährigen.

Der Prozess soll am 6. April beginnen. Die Justiz ermittelt bereits seit Mitte Januar gegen Berlusconi. Der Regierungschef hatte im vergangenen Mai die heute 18 Jahre alte Marokkanerin Ruby vor einer Festnahme wegen Diebstahls bewahrt. Der Ministerpräsident sagte, es habe einen Anruf gegeben, "aber nur um einen Vormund zu finden für eine Person, die uns allen sehr Leid getan hatte, weil sie uns eine dramatische Geschichte erzählt hat, die wir ihr geglaubt haben." Berlusconi hatte angeblich selbst keinen Sex mit der damals Minderjährigen.

© dts Nachrichtenagentur

Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


-->

Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •