Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

IStGH stellt Verfahren gegen Kenias Staatschef Kenyatta ein

News von LatestNews 734 Tage zuvor (Redaktion)
Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag (IStGH) hat das Verfahren wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit gegen den kenianischen Staatschef Uhuru Kenyatta eingestellt. Chefanklägerin Fatou Bensouda teilte am Freitag mit, die Beweislage reiche nicht für eine Anklage aus. Sollte es jedoch neue Beweise geben, könnte das Verfahren wieder aufgerollt werden.

Bensouda erneuerte ihre Kritik an der kenianischen Regierung: Diese habe nicht angemessen mit dem Gericht kooperiert und wichtige Beweismittel nicht herausgegeben. Kenyatta wurde für Morde, Vergewaltigungen und Deportationen nach der Präsidentenwahl in Kenia im Jahr 2007 mitverantwortlich gemacht. Mehr als 1.000 Menschen kamen ums Leben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •