Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Israels Geheimdienstminister lobt ägyptische Armee für Kampf gegen Waffenschmuggel

News von LatestNews 1239 Tage zuvor (Redaktion)
Der israelische Geheimdienstminister Yuval Steinitz hat die ägyptische Armee für ihre gute Zusammenarbeit und dem Kampf gegen Waffenschmuggel gelobt. Die Lage auf der an Israel grenzenden Halbinsel Sinai sei seit dem ersten ägyptischen Frühling 2011 nicht stabil. "Aber die Ägypter bemühen sich ernsthaft darum, den Waffenschmuggel durch Ägypten von und nach Sinai zu unterbinden", sagte Steinitz in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus".

"Sie haben zuletzt die Kontrolle der Übergänge über den Suezkanal verbessert und viele Schmuggeltunnel zerstört." Die Kooperation zwischen den Streitkräften sei besser denn je. Der Waffenschmuggel auf dem Sinai sei natürlich nicht gestoppt. "Viele Tunnel werden, kaum sind sie blockiert, wieder ausgehoben." Den Westen warnte Steinitz davor, dem neuen iranischen Präsidenten Hassan Rohani zu trauen. Er gebe sich zwar smarter als sein Vorgänger Mahmud Ahmadinedschad - als Wolf im Schafspelz. "Es besteht das Risiko, dass Iran die Wahl Rohanis nutzt, um den Westen zu manipulieren und Zeit zu gewinnen", sagte Steinitz.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •