Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Islamkonferenz tagt erstmals unter Leitung von Innenminister Friedrich

News von LatestNews 2193 Tage zuvor (Redaktion)

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU)
© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur
Die Deutsche Islam-Konferenz (DIK) hat am Dienstag erstmals unter der Leitung des neuen Bundesinnenministers Hans-Peter Friedrich (CSU) getagt. Friedrich hob bei der Eröffnung hervor, er werde die Konferenz mit großer Überzeugung fortsetzen: "Die Deutsche Islam Konferenz hat sich als Forum für den Dialog mit den Muslimen in unserem Land bewährt. Die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, die Förderung von Teilhabe, die Prävention von Extremismus - das alles sind für uns weiterhin sehr wichtige Ziele," so der Minister.

Friedrich war zuvor in die Kritik geraten, weil er kurz nach seinem Amtsantritt gesagt hatte, der Islam gehöre, historisch betrachtet, nicht zu Deutschland. Zudem rief er die Muslime zu einer intensiveren Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden auf. Insbesondere in Folge des blutigen Anschlags auf einen Bus der US-Armee Anfang März sei es wichtig zu verdeutlichen, dass "wir im Rahmen einer Sicherheitspartnerschaft gegen islamischen Extremismus eintreten," so der CSU-Politiker.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •