Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ISAF-Kommandeur: Afghanistan-Einsatz hat neues Selbstbewusstsein gegeben

News von LatestNews 1340 Tage zuvor (Redaktion)
Der Kommandeur des Regionalkommandos Nord der internationalen ISAF-Truppe, der deutsche Generalmajor Jörg Vollmer, sieht die Bundeswehr gestärkt aus dem Afghanistan-Einsatz hervorgehen. "Wir werden aus Afghanistan mit einem ganz neuen Selbstbewusstsein nach Hause kommen", sagte Vollmer der "Welt". Es habe alle verändert, "dass wir in massiven und verlustreichen Gefechten unseren Mann und unsere Frau gestanden haben".

Der ISAF-Kommandeur stellte zudem fest, dass die Truppe als "eine völlig neu ausgerüstete und deutlich professionellere Bundeswehr aus Afghanistan zurückkehren" werde. Gerade seit 2009 sei viel Material gezielt beschafft worden, "andere Nationen haben das nicht so schnell hinbekommen". Das dürfe man bei aller Kritik "schon mal dankbar" sagen. Nach Ansicht Vollmers hat die Bundeswehr in Afghanistan "Großartiges" geleistet. "Wir hinterlassen deutlich bessere Rahmenbedingungen, als wir sie 2002 vorgefunden haben. Sodass wir erhobenen Hauptes sagen können: Auftrag erfüllt", sagte Vollmer. Nun liege es in der Verantwortung des afghanischen Staates, selbstständig fortzuführen, "was wir ihm an Möglichkeiten gegeben haben".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •