Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Iranische Abgeordnete fordern Todesstrafe für Oppositionsführer

News von LatestNews 2203 Tage zuvor (Redaktion)
Angesichts der andauernden Proteste im Iran werden im Parlament des Landes Stimmen laut, die eine Exekution der Oppositionsführer fordern. Wie die staatliche Nachrichtenagentur IRNA berichtet, hätten Parlamentarier am Dienstag vorgeschlagen Regierungskritiker wegen korrupten Verhaltens vor Gericht zu stellen, worauf die Todesstrafe steht. Während dieser Vorschlag im Parlament diskutiert wurde, forderten weitere Abgeordnete den Tod der Oppositionsführer Moussavi, Karroubi und Khatami.

Der Präsident des Parlaments, Ali Larijani, kündigte zudem an, ein Ausschuss werde den "Verlauf der Krawalle" aufklären. Bei Protesten gegen die iranische Regierung waren am Montag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •