Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Iran warnt vor Giftgas-Einsatz im Syrien-Krieg

News von LatestNews 1625 Tage zuvor (Redaktion)

Bürgerkrieg in Aleppo
© über dts Nachrichtenagentur
Der iranische Außenminister Ali Akbar Salehi warnt die Kriegsparteien in Syrien vor weiteren Chemiewaffen-Einsätzen. Iran sei im Krieg mit Irak selbst mit Giftgas angegriffen worden, so Salehi in einem Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel": "Wir verdammen Chemiewaffen." Auf die Frage, ob Teheran auch das befreundete syrische Regime von Baschar al-Assad fallenlassen würde, sollte es Giftgas benutzen, sagte Salehi: "Wir sind entschieden gegen Massenvernichtungswaffen jeder Art."

Sein Land werde sich an der von Moskau und Washington initiierten Syrien-Konferenz beteiligen, so Salehi: "Noch haben wir keine Einladung erhalten. Aber natürlich würden wir kommen. Wir könnten Verhandlungen zwischen Regierung und Opposition in Syrien initiieren." Salehi gibt sich zuversichtlich, dass in die Verhandlungen mit dem Westen um das iranische Atomprogramm Bewegung kommen kann: "Ich bin zuversichtlich, wir werden substantielle Fortschritte machen." Am 14. Juni soll in Iran ein Nachfolger für Mahmud Ahmadinedschad gewählt werden. Salehi: "Der nächste Präsident wird auf jeden Fall mit neuem Elan an die Sache herangehen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •