Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Irak: Isis-Kämpfer rücken weiter vor

News von LatestNews 894 Tage zuvor (Redaktion)
Der Vormarsch der islamistischen Kämpfer der Gruppierung "Islamischer Staat im Irak und in der Levante" (Isis) setzt sich fort. Die Milizen eroberten drei weitere Städte in der irakischen Provinz Anbar, wie der Nachrichtensender Al Jazeera berichtet. Zudem sollen die Kämpfer die irakische Armee an der syrischen Grenze in die Flucht geschlagen haben und einen von drei Grenzübergängen zu Syrien besetzt haben.

Unterdessen lehnte der oberste geistliche und politische Führer des, Ajatollah Ali Chamenei, ein militärisches Eingreifen der USA im Irak ab. Die Iraker seien selbst in der Lage, der Gewalt ein Ende zu setzen. US-Außenminister John Kerry reiste am Sonntag nach Kairo, um mit dem neuen ägyptischen Präsidenten Abd al-Fattah as-Sisi über die Lage im Irak zu beraten. Am Sonntagnachmittag wird er in Jordanien erwartet, zu Beginn der Woche wird er dann nach Paris und zu einem Nato-Treffen Brüssel reisen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •