Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hallöchen! Ich hatte mich vor einiger Zeit damit beschäftigt, meinen Hauptrechner und mein Netzwerk für Ipv6 tauglich zu machen. Dazu habe ich IPv6 im Router (FritzBox 7390) aktiviert, und diese hat auch brav einen 6to4-Tunnel aufgebaut. Windows ist so eingerichtet, dass bei einer DNS-Abfrage mit IPv6 und IPv4-Antwort die V6-Adresse bevorzugt wird. Die Tunnel-Interfaces von Windows selbst habe ich deaktiviert, da die FritzBox das übernehmen soll. Der Sinn ist es, voll natives V6 sofort zu unterstützen und zu nutzen, sobald die Telekom V6-Adressen an DSL-Kunden vergibt. ... 4 Kommentare, 52 mal gelesen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Computer

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •