Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Lisa Domican entwickelte eine iPhone App, die es ihrer autistischen Tochter ermöglicht, mit anderen zu kommunizieren. Das Mädchen kann kaum sprechen, kann aber auf dem iPhone Bilder auswählen und zu Sätzen zusammenstellen. Bisher benutzte sie einen Ordner mit 300 Bildern, aber dieser war zu schwer, um ihn immer mit herumzutragen. Inzwischen gewann die iPhone-App “Grace” den Irish Web Award 2010 und den World Summit Award Mobile. Autistische Menschen können von Technologie enorm profitieren. Lisa Domican im Interview mit Autismus-Kultur.




Wählen : 1 vote Kategorie : Computer

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •