Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

IOC-Präsident Rogge legt Schweigeminute ein

News von LatestNews 1595 Tage zuvor (Redaktion)
Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, Jacques Rogge, hat zusammen mit den Sportlern im Olympischen Dorf eine Schweigeminute eingelegt. "Ich möchte damit die elf israelischen Sportler ehren, die an die olympische Idee glaubten und daran, dass das olympische Dorf ein Ort ist, an dem die Menschen friedlich zusammenfinden", sagte Rogge vor der IOC-Vollversammlung. Dagegen solle es bei der Eröffnungsfeier am Freitag keine weitere Schweigeminute zum 40. Jahrestag geben.

Er ist der Ansicht, dass die Eröffnungsfeier keinen Platz für die Gedenkminute biete und die Olympischen Spiele eine positive Langzeitwirkung hätten. Internationale Politiker, unter anderem Guido Westerwelle, hatten den IOC-Präsidenten zuvor um eine Schweigeminute zu Eröffnung am Freitag gebeten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •