Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Es ist wie eine Verschwörung:
Die Ereignisdichte nimmt immer mehr zu, kleine Probleme werden schnell unter den Teppich gekehrt um sich anderen zu widmen und der „Problem“-Stau wird immer größer. „Ach, das muss ich noch erledigen, und das auch noch usw.“
Alles kostet viel Zeit, - manche Probleme verlangen sogar nach einer regelrechten Lösungsrecherche. Gerade diese „Lösungssuche“ kann für viele Menschen viel Zeit in Anspruch nehmen.
Denn wo soll man suchen?
Andere Menschen fragen
Die Möglichkeit andere Menschen zu fragen besitzt zwei verschiedene Seiten:
Man steht zwar im persönlichen Kontakt zu anderen Menschen, die einem behilflich sind, - diese „helfenden“ Menschen jedoch haben auch nur eine bestimmte Bandbreite an Wissen, das sie weitergeben können.
Eventuell mag man auch gar nicht mit anderen über seine Probleme reden, oder es fällt schwer, weil der Gegenüber nicht genau fühlen kann, um was es eigentlich geht und so nicht wirklich individuelle Tipps geben kann.
Was ist mit Büchereien und Bibliotheken?
Hier kann man sich sehr gut hineinbegeben und unendlich viele Seiten wälzen, um Rat für seine Probleme und seine Fragen zu finden; -mit dem netten Nebeneffekt, dass man dabei viel wertvolle Zeit verliert, die man womöglich wo anders hätte brauchen können. Wie gern hätte man diese Aufgabe an andere abgegeben?!
Letzte Hoffnung: Internet
Im Internet nach individuellen Lösungen zu suchen bedarf ebenfalls Zeit. Gerade, wenn es um ganz bestimmte Tipps geht und um wirklich kompetente Hilfe. Man kann sich stundenlang in Foren aufhalten, mit anderen diskutieren, - aber erlösen tut man seine Probleme nur in den seltensten Fällen zu 100%. Denn die Tipps in Foren, selbstgebauten Seiten etc. stammen auch nur aus der Feder einer ganz bestimmten „Forenschicht“.
Warum nicht gleich Fach-Experten fragen?
Um Experte zu werden muss man sich lange mit einer bestimmten Problematik befassen damit man ihre Vielschichtigkeit an Bandbreite fassen und bei allen Lösungsansätzen einkalkulieren kann. Diese Möglichkeit ist wohl eine der besten. Hier haben die meisten Menschen jedoch nicht die entsprechenden Kontakte um an dieses Wissen zu gelangen.
Schnellste Lösung: Expertenwissen online abrufen
Expertenwissen in eBook-Form (elektronisches Buch als .pdf Datei) im Internet zu verbreiten und den Menschen lange Suchen in Bibliotheken oder Büchereien, sowie nicht zielführende Dialoge zu ersparen, hat sich zum Beispiel e-Ratgeber24.de auf die Fahne geschrieben. Hier gibt es ständig neue Problemlöser-Ratgeber in elektronischer Form. Das geniale an dieser Idee ist, die sofortige Verfügbarkeit der Tipps und Tricks der Insider. Kompakt zusammengefasst, sodass man sich ohne stundenlanges Suchen, das Expertenwissen mit wenigen Klicks auf den heimischen Computer laden kann und sofort beginnen kann das Know-How anzuwenden.
e-Ratgeber24.de gehört zu den neusten, stark wachsenden aber derzeit auch günstigsten Ratgeber-Anbietern deutschlandweit.
Wissen ist - gerade in solchen Fällen eben – Macht.

Hier direkt zu e-Ratgeber24.de




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •