Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

INSA: Union kommt zu Jahresbeginn auf fast 43 Prozent

News von LatestNews 696 Tage zuvor (Redaktion)

CDU-Flaggen
© über dts Nachrichtenagentur
Die Union legt in der ersten Wählerumfrage des Jahres 2015 deutlich zu. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, kämen CDU/CSU auf 42,5 Prozent der Stimmen, meldet "Bild" (Dienstag) unter Berufung auf den neuen INSA-Meinunsgtrend. Das ist ein Punkt mehr als Mitte Dezember.

Dagegen büßen SPD (24 Prozent), Linke (9,5 Prozent) und Grüne (9 Prozent) je einen halben Punkt ein und sind zusammen so stark wie die Union. Trotz der Führungsquerelen liegt die AfD stabil bei 7,5 Prozent. Die FDP würde mit nur zwei Prozent am Wiedereinzug in den Bundestag scheitern. INSA-Chef Hermann Bunkert sagte gegenüber "Bild": "Die Union ist so stark wie nie. Für Rot-Rot-Grün ist bundesweit keine Mehrheit in Sicht, solange es die AfD souverän über die Fünf-Prozent-Hürde schafft." Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von "Bild" wurden vom 2. bis zum 5. Januar 2015 insgesamt 2.036 Wahlberechtigte befragt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •